Demnächst in Kleinzschocher

>> Picknick im Park "Demokratie airleben"


Am Sonntag, den 27. Mai 2018 wollen wir zwischen 10 und 16 Uhr alle Zschocherschen, Freunde und Gäste einladen, mit uns gemeinsam im Park zum Thema Demokratie, Mitbestimmung und Mitgestaltung unserer Stadt ins Gespräch zu kommen. Mit Speis und Trank, Musik und Unterhaltung für Groß und Klein wollen wir in lockerer Atmosphäre viele Leute kennenlernen, die hier leben, arbeiten oder zu Gast sind und etwas zu einer lebens- und liebenswerten Stadt beitragen wollen.
Wir freuen uns auf Sie/ Euch : )


Programmpunkte:

>> Um 11 Uhr Einstiegsreferat von Otto Herz – Reformpädagoge, Psychologe und Politikberater, weitere Infos unter: www.otto-herz.de und www.edition-herz.de

Thema: Hast Du Lust auf Demokratie?

>> Um 13 Uhr Referat von Florian Schartel vom Haus- und WagenRat Leipzig e.V., weitere Infos unter: hwr-leipzig.org

Thema: Demokratische Stadtteilentwicklung am Beispiel Kleinzschochers

>> Um 15 Uhr Referat von Thomas Land – Politikwissenschaftler und Organisator verschiedener Workshops und Tagungen zur Philosophie und Politik, weitere Infos unter:
https://www.uni-erfurt.de/max-weber-kolleg/personen/land-thomas-j/

Thema: Zivil- und Bürgerschaftliches Engagement

Dazwischen gibt es Musik von Euskakore und Bewegungsangebote vom Zirkomania e. V. und für die Kleinen sorgt ein Bastel- und Malangebot vom Mütterzentrum e. V.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt, wer will, kann aber gern seine Lieblingsspeise zum Kosten und Teilen mitbringen.

Und hier ist unser Plakat mit dem Standort der Wiese und weiteren Infos:



Auf einem Blick:

Was:   Picknick im Volkspark
Motto: Demokratie airleben
Wann: 27.5.2018, 10 – 16 Uhr
Wo:     Wiese in der Nähe vom Kantatenweg/ Taborkirche / gleich hinter dem keinen Spielplatz

Kontakt: info@biklz.de

---

>> Bürgerfest Kleinzschocher 



Am Samstag, den 23. Juni 2018 ab 15 Uhr vor und um die Taborkirche feiern wir wieder den Sommer bei Kaffee und Kuchen, guter Musik und Unterhaltung, dem Papiertheater Zscho, Bastelangeboten, Spielen für die ganze Familie, einer Ritterburg-Hüpfburg, dem Bau einer Zukunftsstadt, der traditionellen Bauernkantate auf historischen Instrumenten und gemütlichem Beisammensein am Feuer.

Dazu laden Wie Sie, Ihre Freunde und Bekannte ganz herzlich ein !!

Wer sich gern mit einem Stand oder hälftenden Händen daran beteiligen möchte, gebe uns bitte über info@biklz.de Bescheid : )

Aufbauvorbereitungen im letzten Jahr 

4. Frühjahrsputz in Kleinzschocher – Dank !!

Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei allen Beteiligten am diesjährigen Frühjahrsputz bedanken. Unglaublich, was wieder alles am 21. April zusammen getragen wurde: Matratzen, halbe Möbel, jede Menge Hundekot in Beuteln, abgerissene Plakate und und und … sogar ein ganzes Keramikschwein und wieder ein Einkaufswagen waren dabei. Nur hat Letzteres die Stadtreinigung leider stehen gelassen. Wer also dringend einen Einkaufswagen braucht oder mal zu Poco muss, kann diesen gern vom Parkplatz Ecke Dieskau-, Creuzigertraße mitnehmen ; )

Wenn auch nur maximal die Hälfte aller Beteiligten hier zu sehen ist, der Berg an Müll war schon beeindruckend.

Und wer Bienen und anderen Insekten etwas zu futtern geben möchte, kann hier beim Ökolöwen eine kostenfreie Blumensamenmischung bestellen.

Lasst Kleinzschocher blühen !!


Wir kriegen einen Trinkwasserbrunnen

Liebe Zschochersche, Freunde und Gäste,

Dank Ihres Votings für einen Trinkwasserbrunnen im Eingangsbereich zum Volkspark Kleinzschocher wird nun ein Brunnen zwischen April und Mai installiert. Dafür ganz herzlichen Dank für alle Unterstützer und natürlich auch den Wasserwerken :o)
Dieser Standort war der einzige Standort außerhalb der Stadt, weshalb wir besonders stolz auf das Ergebnis sind.
Um so mehr freut es uns, da wir den Brunnen mit unserem geplanten Bürgerpicknick am 27. Mai gleich einweihen und nutzen können.
Alle Informationen zum Voting unter:
https://www.l.de/wasserwerke/extras/trinkwasserbrunnen

Herzlichst
Ihr Team der Bürgerinitiative Kleinzschocher

Friedliche Weihnacht und ein glückliches neues Jahr

wünscht Ihnen die Bürgerinitiative Kleinzschocher !

Nachdem nun die neue Turmhaube eingeweiht wurde, der neue Rewe geöffnet hat, schon die ersten Pläne für die neue Schule an der Rolf-Axen-Straße bekannt sind und und und, möchten wir Sie gern auf dem Laufenden halten und sind dankbar für jede Anregung, Information und tatkräftige Unterstützung bei all unseren Vorhaben : )

Pläne zur Grundschule an der Rolf-Axen-Straße:



Weihnachtsimpressionen in Kleinzschocher …



Damit die Impressionen mehr werden, freuen wir
uns über Bilder, die Sie uns gern zusenden können !




Advent in den Höfen Kleinzschochers – Ein Rückblick

An dieser Stelle sei allen ganz herzlich gedankt, die zum Gelingen des ersten Advents in den Höfen Kleinzschochers beigetragen haben - den Organisatoren, den Mitstreitern und Akteuren und nicht zuletzt allen Besuchern. Trotz des pünktlich gegen Mittag einsetzenden Schneegriesels ließen sich viele Leute nicht verschrecken und haben den Weg in die 4 Höfe bzw. warme Stuben Kleinzschochers gefunden. Ob selbst gemachter Punsch mit und ohne Schuss, Knüppelkuchen, Feuertonne, Musik, Lesung, Backen oder Flohmarktstände - für jeden war etwas dabei. Ganz herzlichen Dank auch an alle Medien, die zur Verbreitung dieses kleinen Festes beigetragen haben.
Und ganz besonders freuen wir uns über das Organisationsteam in der Baumannstraße 16, welches seine Erlöse von rund 250 Euro dem borderline-europe Menschenrechte ohne Grenzen e. V. gespendet hat. Eine super Idee auch für kommende Aktionen : )

LVZ, 1. 12. 2017







Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit !!!

Advent in den Höfen Kleinzschochers

Erstmals gibt es in Kleinzschocher einen Adventsnachmittag, der gleichzeitig in verschiedenen Höfen und Orten stattfindet. Lassen Sie sich überraschen vom persönlichen Flair, der Gastfreundschaft und den vielfältigen Angeboten der Akteure. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bitte weitersagen !

Was? Advent in den Höfen Kleinzschochers
Wann? 1. Advent, 3. 12. 2017, 14 – 18 Uhr
Wo? Kräuterladen – Windorfer Str. 44, Baumannstraße 16 und 18, Café Ella – Hirzelstraße 34 und vorgelagerten Freiflächen